Einführung der Elektronischen Sportverwaltung (ESV) im DTV


Im Jahr 2015 wird der Deutsche Tanzsportverband (DTV) auf die Elektronische Sportverwaltung (ESV) umstellen. In unserem Verein sind alle Turnierpaare, die eine Startmarke für 2015 beantragen wollen, alle Lizenzträger (Wertungsrichter und Turnierleiter/Beisitzer) und die mit Turnierabwicklungen und der Verwaltung befassten Personen (Geschäftsstelle) direkt betroffen.
Turnierpaare
Das bisherige Papier-Startbuch wird durch ein Internetportal und eine Datenbank (ESV-Datenbank) ersetzt. Die Sportler erhalten eine ID-Karte mit ID-Nummer - die Zusammensetzung von Paaren werden in der ESV-Datenbank festgehalten. Da die Bücher nicht mehr fortgeführt werden, können die Inhaber nur noch online ihren aktuellen Punkte- und Platzierungsstand abfragen. Bei Einzelwettbewerben bekommt jeder Partner gleiche Zugangsrechte zu den Daten und den eigenen Turnierergebnissen.
Das ESV-System wird eine zentrale Ergebnisdatenbank aller Turniere in Deutschland erhalten.
Lizenzträger
Auch Wertungsrichter und Turnierleiter/Beisitzer erhalten eine ID-Karte.
Turnierabwicklung
Es wird vom DTV zertifizierte Software für die Abwicklung von Turnieren geben. Die Möglichkeit, auch ohne spezielle Software Turniere abwickeln zu können, soll erhalten bleiben. Lesegeräte für ID-Karten sind nicht vorgesehen.
Startmeldungen
Die Startmeldungen zu den Turnieren werden ausschließlich elektronisch erfolgen. Sie werden - zusammen mit den Statusinformation der Sportler - elektronisch an die Turnierprogramme übergeben, und die Turnierprogramme melden die Turnierergebnisse ebenfalls elektronisch an die ESV-Datenbank zurück. An dem System der Meldung beabsichtigter Starts an den Sportwart ändert sich in unserem Verein vorerst nichts.
Paarverwaltung
Alle sonstigen Anmeldungen und Veränderungen werden ebenfalls online erfolgen: Partnerwechsel, Vereinswechsel, Startmeldung, Wechsel der Startgruppe, Auslandsstarts und Schautänze.

Zeitplan
Herbst 2014 (bereits freigeschaltet)
Beginn des kombinierten Bestellprozesses Start- und Lizenzmarken/ID-Karten über das Vereinsportal (Paare Einzelwettbewerbe, Lizenzträger TL/WR)
1. Januar 2015
Start in Einzelwettbewerben/Tätigkeit als TL/WR nur noch mit gültiger ID-Kartenbestellung (Achtung: nicht ID-Karten, die gibt es dann noch nicht) möglich; gültige Start- und Lizenzmarke weiterhin erforderlich. Beginn der verpflichtenden Online-Startmeldung für alle Einzelwettbewerbe. Bei Turnierabwicklung mit dem PC darf nur noch ESV-zertifizierte Turniersoftware eingesetzt werden oder es müssen die Daten später online eigegeben werden.
Frühjahr 2015
Ausgabe/Versand der ID-Karten für Paare in Einzelwettbewerben und Lizenzträger TL/WR.
1. Juli 2015
Produktivstart Online-Startbuch - Beginn der Übergangsfrist zum Umtausch von Papierstartbüchern in Einzelwettbewerben; Starts bei Einzelwettbewerben sind mit Papier- oder Onlinestartbuch möglich; Beginn der verpflichtenden Ergebnisübermittlung durch die Ausrichter über ESV-Schnittstelle.
30. September 2015
Ende der Übergangsfrist für den Umtausch der Papierstartbücher in Einzelwettbewerben.

Die vorstehenden Informationen und weitere können Sie hier im PDF-Format herunterladen.

Umfassende Informationen finden Sie auch unter folgenden Links:
http://tanzsport.github.io/esv-faq.htm
http://tanzsport.github.io/esv-faq/esv/faq.html#verschiedenes
http://tanzsport.github.io/esv-faq/assets/JL_Anschreiben.pdf (Schreiben des DTV vom 15.09.2014 an die Vereine

Wichtige Information für unsere Paare und Lizenzträger:
Um eine rechtzeitige Bearbeitung durch die DTV-Geschäftsstelle sicherzustellen müssen die Anträge möglichst noch in diesem Monat gestellt werden (letzter Termin für die Geschäftsstelle ist der 10. November 2014).
Für jede ID-Karte ist ein digitales Foto im Passbildformat (3,5 x 4,5 cm) erforderlich. Es können nur Dateien im JPEG-Format (Standardformat auf normalen Digitalkameras und Smartphones) bis zu einer Größe von 2 MB verwendet werden. Das Bild muss mindestens 560 x 720 Pixel groß sein. Auf diesem Foto sollte die Person die Fläche zum größten Teil einnehmen und von vorne erkennbar sein, ähnlich wie Sie das auch von Passbildern gewohnt sind:

Sobald die Personendaten anhand des Ausweisdokuments überprüft wurden und die Fotos der Aktiven bzw. das Foto des Lizenzträgers vorliegen, kann der Bestellprozess gestartet werden. Danach kann das Antragsformular im PDF-Format mit Unterwerfungserklärung, Foto und Personendaten vom Verein heruntergeladen werden. Dieses ist dann durch den Sportler (bei Minderjährigen zusätzlich durch alle Erziehungsberechtigten) / den Lizenzträger zu unterschreiben. Der Verein schickt dann die Anträge an die DTV-Geschäftsstelle.

Unser Stellvertretender Vorsitzer Hans-Jürgen Borchard hat dankenswerter Weise die Aufgabe übernommen, die Fotos einzusammeln und die vorgeschriebene Prüfung der Daten durchzuführen. Er wird auch die ID-Karten über das DTV-Portal beantragen. Bei dem internen Standardworkshop mit Christine Heitmann am 12.10.2014 können ggf. die Fotos gemacht werden.

08.10.2014 - Karl-Heinz Paasch


© Tanz-Club Rotherbaum e.V., Hamburg · Letzte Änderung dieser Seite: 08.10.2014